Kolpingsfamilien

Zwei Kolpingsfamilien mit zusammen mehr als 400 Mitgliedern sind als Teil des Kolpingwerkes Deutschland in der Pfarreiengemeinschaft aktiv.

Das Kolpingwerk Deutschland ist ein katholischer Sozialverband mit bundesweit mehr als 250.000 Mitgliedern in mehr als 2.600 Kolpingsfamilien. Es ist Teil des Internationalen Kolpingwerkes und des Kolpingwerkes Europa.

Als ein Verband von engagierten Christen ist das Kolpingwerk offen für alle Menschen, die auf der Grundlage des Evangeliums und der Katholischen Soziallehre/Christlichen Gesellschaftslehre Verantwortung übernehmen wollen. Hier geben und erfahren Menschen Orientierung und Lebenshilfe. Im Sinne Adolph Kolpings will der Verband  Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln fördern. Dabei versteht sich das Kolpingwerk als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.

Als demokratisch verfasster katholischer Sozialverband nimmt das Kolpingwerk aktiv gesellschaftliche und politische Mitwirkungsmöglichkeiten wahr. Schwerpunkte des Handelns sind dabei: die Arbeit mit und für junge Menschen, unser Engagement in der Arbeitswelt, das Zusammenwirken mit und der Einsatz für Familien und für die Eine Welt.

(Quelle: Internetseite des Bundesverbandes: www.kolping.de)

Kolping vor Ort

Kolpingsfamilie Mondorf

Kontakt:
Dieter Rondorf
Hummerich 57b
53859 Niederkassel (OT Mondorf)
Tel.: 02 28 / 45 08 54

Weitere Informationen zur Kolpingsfamilie Mondorf: www.kolping-mondorf.de

Kolpingsfamilie Rheidt

Kontakt:
Volker Kannengießer
Flandernstr. 8
53859 Niederkassel (OT Rheidt)
Tel.: 0 22 08 / 61 97

Weitere Informationen zur Kolpingsfamilie Rheidt: www.kolping-rheidt.de